27. Tag - Persönlichkeitsentwicklung - Wie lebst Du? - Beruf
4406
post-template-default,single,single-post,postid-4406,single-format-standard,bridge-core-1.0.1,woocommerce-demo-store,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,columns-3,qode-theme-ver-18.0.3,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

27. Tag – Persönlichkeitsentwicklung – Wie lebst Du?

27. Tag - Persönlichkeitsentwicklung - Wie lebst Du - Beruf

27. Tag – Persönlichkeitsentwicklung – Wie lebst Du?

Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. — FRANZ KAFKA

27. Tag – Persönlichkeitsentwicklung – Wie lebst Du – Beruf

In unserem heutigen Kurs Persönlichkeitsentwicklung – Wie lebst Du – gehen wir heute stärker auf den Bereich Beruf ein. Wir verbringen mind. 1/3 am Tag mit unseren Kollegen und mit einer Tätigkeit, die wie gerne machen oder auch nicht. Um wirklich ein zufriedenes und performance-orientiertes Leben zu führen, ist es wichtig, in uns zu gehen und den Status quo herauszufiltern. Machst Du beruflich genau das, was Du wirklich möchtest? Beschreibe alles detailliert, was Dir einfällt? Was würdest Du arbeiten, wenn Du alles tun könntest, was Du Dir wünschst und was hindert Dich?

Fragen als Denkanstoss

  • Was arbeitest Du?
  • Was gefällt Dir an Deinem Beruf und was macht diesen Beruf für Dich besonders?
  • Beschreibe Deine berufliche Tätigkeit und skizziere die schönen Momente und die nicht so schönen Dinge.
  • Welchen Beruf wolltest Du schon aus Kind machen? Weshalb arbeitest Du jetzt etwas anderes?
  • Wenn Du die Möglichkeit hättest, ab sofort einen neuen beruflichen Weg einzuschlagen, was würdest Du tun? Sei offen für alle Gedanken, betrachte Deine Gedanken nicht direkt kritisch sondern es geht erst einmal um Brainstorming.
  • Was benötigst Du an Ressourcen, um Deinen oben skizzierten Job auszuführen?

Anleitung zur Performance Steigerung 

Schreibe Deine Antworten in Dein Buch und wenn Du Punkte hast, die Du gern verändern möchtest auch auf Deine persönliche Ziellandkarte. Konkretisiere Dein Ziel so konkret wie möglich. Plane Deine Zielerreichung, welche Maßnahmen sind nötig, welche Ressourcen oder Aktivitäten bedarf es dazu.. Setze Dir ein Start und Enddatum, auch Zwischenschritte sind hilfreich und denke daran, mit kleinen Meilensteinen lassen sich Ziele deutlich leichter skalieren, ob Du auf Erfolgskurs bist und schaffst Dir damit mehr Motivation an Deiner Veränderung und Performance. 

Du hast Fragen oder brauchst in der Realisierung Unterstützung, kontaktiere mich gern. 

Deine 

Steffi Werner


Dir gefällt, was ich mache und Du möchtest mich unterstützen. Dann freue ich mich über Deine Likes und Share-Aktivitäten.
No Comments

Post A Comment