25. Tag - Persönlichkeitsentwicklung - Wie lebst Du? - Freunde und Familie
4396
post-template-default,single,single-post,postid-4396,single-format-standard,bridge-core-1.0.1,woocommerce-demo-store,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,columns-3,qode-theme-ver-18.0.3,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

25. Tag – Persönlichkeitsentwicklung – Wie lebst Du?

25. Tag - Persönlichkeitsentwicklung - Wie lebst Du - Familie und Freunde

25. Tag – Persönlichkeitsentwicklung – Wie lebst Du?

Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben. — WILHELM VON HUMBOLDT

25. Tag – Persönlichkeitsentwicklung – Wie lebst Du – Familie und Freunde

Heute starten wir mit dem Block – Wie lebst Du – heute Familie und Freunde? Es geht in diesem Bereich darum, herauszufinden, welche Bedürfnisse Du bereits in Deinem Leben aktiv lebst und welche Bedürfnisse Du gern in Deinem Leben integrieren möchtest bzw. welche versteckte Aktivitäten, Dich zufrieden und glücklich machen. Wir starten zu Beginn mit dem Bereich, der uns am stärksten prägt – Familie und Freunde. Wie wichtig ist Dir, in einer festen Beziehung zu leben? Wie lebt Du Deine Freundschaften aus? Hast Du eine einen großen Freundeskreis in Deinem direkten Umfeld oder weltweit verstreut. Du hast eine Familie? Welche wunderbaren Momente erlebst Du täglich mit Deinen lieben Menschen?

Fragen als Denkanstoss

  • Diese Beziehungen sind Dir in Deinem Leben wichtig?
  • In Deinem Leben fehlt Dir noch? Was genau fehlt Dir daran?
  • Was verbindet Dich. mit Deinen Freunden?
  • Welche Interessen hast Du mit Deinen Freunden gemeinsam? Gibt es Interessen Deinerseits, wo Du gern noch Bekannte und Freunde hättest, um diese Wünsche auszuleben?
  • Wie gestalten sich Deine Freundschaften? Wie tief lebst Du Freundschaften?
  • Wenn Du an Deine Familie denkst, was fällt Dir sofort ein?

Anleitung zur Performance Steigerung 

Schreibe Deine Antworten in Dein Buch und wenn Du Punkte hast, die Du gern verändern möchtest auch auf Deine persönliche Ziellandkarte. Konkretisiere Dein Ziel so konkret wie möglich. Plane Deine Zielerreichung, welche Maßnahmen sind nötig, welche Ressourcen oder Aktivitäten bedarf es dazu.. Setze Dir ein Start und Enddatum, auch Zwischenschritte sind hilfreich und denke daran, mit kleinen Meilensteinen lassen sich Ziele deutlich leichter skalieren, ob Du auf Erfolgskurs bist und schaffst Dir damit mehr Motivation an Deiner Veränderung und Performance. 

Du hast Fragen oder brauchst in der Realisierung Unterstützung, kontaktiere mich gern. 

Deine 

Steffi Werner


Dir gefällt, was ich mache und Du möchtest mich unterstützen. Dann freue ich mich über Deine Likes und Share-Aktivitäten.
No Comments

Post A Comment