20. Tag - Persönlichkeitsentwicklung - Was brauchst Du? - Sicherheit
4042
post-template-default,single,single-post,postid-4042,single-format-standard,bridge-core-1.0.1,woocommerce-demo-store,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,columns-3,qode-theme-ver-18.0.3,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

20. Tag – Persönlichkeitsentwicklung – Was brauchst Du?

Persönlichkeitsentwicklung

20. Tag – Persönlichkeitsentwicklung – Was brauchst Du?

Alles Wissen besteht in einer sicheren und klaren Erkenntnis. – René Descartes

20. Tag – Persönlichkeitsentwicklung – Was brauchst Du – Sicherheit

Manche Personen haben ein hohes Sicherheitsbedürfnis. Sie umgeben sich am liebsten die gleichen Menschen und können sich nur sehr schwer auf Veränderungen im Alltag oder im Beruf einlassen. Sie scheuen das Risiko und brauchen die Absicherung. Nicht zu wissen, was morgen an Aufgaben und Herausforderungen auf sie wartet, macht sie nervös und unsicher. Im Gegenzug dazu gibt es Menschen, die erst so richtig aufblühen, wenn sich spontane Gelegenheiten ergeben, sehen in Veränderungen stets die Chance auf Neues und Abenteuer. Du gehst gern ein Risiko ein und magst es, ständig mit neuen Menschen zu interagieren? Welche Erfahrungen hast Du bereits mit Veränderungen in Deinem Leben gemacht? In welcher Form tauchen Unsicherheiten bei Dir auf? Wie ist es bei Dir? Welches Bedürfnis nach Sicherheit macht sich bei Dir im Alltag und im Beruf bemerkbar? Siehst Du in Veränderungen eine Chance oder hast Du Angst davor?

Fragen als Denkanstoss für das Bedürfnis Sicherheit

  • Wie gehst Du mit Veränderungen um?
  • Welche Erfahrungen hast Du bereits mit Veränderungen beruflich sowie privat gemacht? Was hast Du daraus gelernt? Welche Veränderungen haben Dich nach vorn gebracht?
  • Welches Bedürfnis nach Sicherheit macht sich bei Dir im Alltag und im Beruf bemerkbar?
  • Gibt es besondere Strategien, die Dir Sicherheit in stürmischen Zeiten geben?
  • Wenn Du morgen keinen Job mehr hättest, wovor hättest Du am meisten Angst?
  • Wo riskierst Du gern etwas und warum?

Anleitung zur Performance Steigerung 

Schreibe Deine Antworten in Dein Buch und wenn Du Punkte hast, die Du gern verändern möchtest auch auf Deine persönliche Ziellandkarte. Konkretisiere Dein Ziel so konkret wie möglich. Plane Deine Zielerreichung, welche Maßnahmen sind nötig, welche Ressourcen oder Aktivitäten bedarf es dazu.. Setze Dir ein Start und Enddatum, auch Zwischenschritte sind hilfreich und denke daran, mit kleinen Meilensteinen lassen sich Ziele deutlich leichter skalieren, ob Du auf Erfolgskurs bist und schaffst Dir damit mehr Motivation an Deiner Veränderung und Performance. 

Du hast Fragen oder brauchst in der Realisierung Unterstützung, kontaktiere mich gern. 

Deine 

Steffi Werner


Dir gefällt, was ich mache und Du möchtest mich unterstützen. Dann freue ich mich über Deine Likes und Share-Aktivitäten.
No Comments

Post A Comment